Herzlich Willkommen an der Hauptschule Ostenland
    Herzlich Willkommen an der Hauptschule Ostenland

Deutschland sucht den Super Sani

 

 

„In Nottuln haben 200 Jugendliche um die Wette gerettet, das kann man wahrlich so sagen, weil es eine Übung war. Ein Wettbewerb des Jugendrotkreuzes Westfalen/Lippe. Alle Teilnehmer waren allesamt Schulsanitäter, die an 12 Stationen zeigen mussten, was sie können.“

 

 

[Lokalzeit WDR-Münster]

Das Team der Hauptschule Ostenland von links: Florian Schuszter, Niklas Sprenger, Fabian Kortmann

und Kathrin Berenspöhler

 

Schulsanitätsdienst beinhaltet Erste Hilfe. Helfen bedeutet aber mehr: Schulsanitäter/-innen übernehmen Verantwortung und entwickeln Mitgefühl

 

Beim Schulsanitätsdienst gibt es keine Einzelkämpfer/-innen, das Miteinander steht im Vordergrund. Einer lernt vom anderen. Hilfeleistung und Toleranz werden trainiert.

Mit Rollenspielen trainieren sie den Umgang mit Verletzten. Einfühlungsvermögen ist dabei wichtig, denn gerade jüngere Mitschülerinnen und Mitschüler sind bei Unfällen oft verängstigt. Sie zu beruhigen, vor neugierigen Blicken abzuschirmen oder aufzumuntern – auch das sind Aufgaben der Schulsanitäter/-innen.

Die vier Teilnehmer der Hauptschule Ostenland gaben am Samstag, den 08.10.2011 in Nottuln alles. Das hat sich ausgezahlt, denn als das mit Abstand jüngste Team belegten sie von 26 teilnehmenden Schulen den Platz 11!

Wer helfen kann, statt bei Unfällen nur zuzusehen, fühlt sich besser und braucht kein Casting, um top zu sein.

Hauptschule Ostenland
Osterloher Str. 85
33129 Delbrück


Telefon

+49 5250 97700


Unsere Sekretariatszeiten

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Schule und wichtige Termine.

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HS Ostenland

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.